Herzlich willkommen auf Altheim.de!

Altheim ist ein Ort mit ca 1300 Einwohnern, der im Norden Baden-Württembergs, ungefähr auf halber Strecke zwischen Würzburg und Heilbronn liegt. Der Ort ist Stadtteil der Wallfahrts- und Garnisonstadt Walldürn.

Ortschaftsverwaltung

Öffnungszeiten:

Montag:
geschlossen 

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr 

Mittwoch:
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr 

Donnerstag:
13:30 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 13:00 Uhr

Nächste Termine

Sonntag, 22. November 2020
13:00
JHV Kirchenchor
Freitag, 27. November 2020
19:00
JHV Angelsportverein
Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Mannschaftstransportwagen

Grund zur Freude hatten die Feuerwehrkameraden der Abteilung Altheim letzte Woche. Konnten Sie doch nach sehr langer Wartezeit ihren nagelneuen Mannschaftstransportwagen in der Nähe von Bruchsal abholen und in Dienst stellen. Der Personentransport von Einsatzkräften zum Einsatzort wird ab sofort entspannter und adäquat geregelt sein. Die geplante kleine Feierstunde mit offizieller Inbetriebnahme wird sobald dies wieder möglich ist nachgeholt.

Die Freiwillige Feuerwehr Abteilung Altheim kann sich seit geraumer Zeit über eine gute personelle Ausstattung mit motivierten und gut ausgebildeten Wehrmännern freuen. Besonders erfreulich ist, dass einige Neumitglieder den aktiven Dienst antraten und durch die Bereitschaft nötige Lehrgänge zu absolvieren den hohen Ausbildungs- und Leistungsstand erhalten und verbessern. Vor allem die extrem wichtige Funktion der Atemschutzgeräteträger konnte, zur Freude der Kommandantur, durch bereitwillige Lehrgangsabsolventen personell wesentlich verbessert werden. Bereits im Juli diesen Jahres wurde die besagte gute Ausbildung von offizieller Seite bestätigt, als sich zwei Gruppen der Wehr in Osterburken erfolgreich einer sehr harten Prüfung unterzogen und die Kriterien zur Erlangung des Leistungsabzeichens mit Bravour erfüllten.

Leistungsabzeichen

 

spende paulinchen

Im Rahmen des Maifestes der Freiwilligen Feuerwehr wurden einige Sonderaktionen wie: Rundfahrten mit dem Einsatzfahrzeug, Verlosungen von Drehleiterrundfahrten und Verkauf von Popcorn angeboten. Der Erlös von über 300 € wurde von der Feuerwehrabteilung auf 350 € aufgestockt und dem Verein "Paulinchen", der sich um Familien mit brandverletzten Kinder kümmert und versucht für diese eine bestmögliche Versorgung zu erreichen, gespendet.  

alt

alt

 

 

 

 

Zur Begrüßung des Wonnemonats Mai errichtete die Feuerwehrabteilung mit Unterstützung des Forstbetriebs Schreck den Maibaum am Pfarrer Hauser Platz. Viele Attraktionen, besonders auch für die jungen Besucher, bot das ebenfalls wieder veranstaltete Maifest mit Hüpfburg, Drehleiter- und Feuerwehrfahrzeugrundfahrten und dem üblichen kulinarischen Angebot. 

Zufallsbilder

Besucherstatistik

Heute 265

Gestern 423

Woche 1773

Monat 12593

Insgesamt 701391