Herzlich willkommen auf Altheim.de!

Altheim ist ein Ort mit ca 1300 Einwohnern, der im Norden Baden-Württembergs, ungefähr auf halber Strecke zwischen Würzburg und Heilbronn liegt. Der Ort ist Stadtteil der Wallfahrts- und Garnisonstadt Walldürn.

Ortschaftsverwaltung

Öffnungszeiten:

Montag:
geschlossen 

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr 

Mittwoch:
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr 

Donnerstag:
13:30 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 13:00 Uhr

Nächste Termine

Keine Termine
Juli 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Am Samstag, 10.05. um 2000 Uhr veranstaltet der MGV Altheim sein, schon
traditionelles, Frühlingskonzert. Gäste und Mitgestalter sind in diesem Jahr
die Chöre aus Sulzbach und Walldürn. Über Lieder der Romantik und
Volkslieder bis hin zu Gospel und Popsongs wird ein breites Repertoire
abgedeckt, welches für jeden Zuhörer etwas beinhaltet. 
Der MGV Altheim freut sich über Ihren Besuch!

Höhepunkt der Altheimer Maistage ist die Krönung der deutschen Maiskönigin und Maisprinzessin. 
Die Wahl fiel in diesem Jahr auf Frau Dr. Melanie Buck und Franziska Söhner. Das offizielle
Krönungsfoto zeigt, neben den Hoheiten, die Vorgängerinnen im Amt, Silvia Spiesberger
und Victoria Erbacher, sowie MdB Alois Gerig, Bürgermeister Markus Günther und Ortsvorsteher Hubert Mühling.

Trotz der extrem schmierigen, witterungsbedingten, Rahmenbedingungen konnten am Sonntag alle
geplanten Tretbulldogrennen durchgeführt werden. Der schlechte Zustand der Rennstrecke verlangte den 
Rennfahrern höchste Konzentration ab. Da ausnahmslos Profis am Start waren verlief die Veranstaltung
glücklicherweise unfallfrei. Auch alle anderen Diszipline der "Kinder Maisolympiade" bei den Altheimer
Maistagen konnten, trotz des schlechten Wetters, wie geplant stattfinden.

Zusammen mit den Gastchören aus Höpfingen bot der MGV 1860 Altheim bei seinem diesjährigen
Frühlingskonzert einen Querschnitt durch alle Musikrichtungen. Neben Volksliedern und klassischen
Stücken waren Operettenmelodien, ironisch vorgetragene"Schnulzen" und Rockklassiker zu hören.
Als Solisten agierten: Jürgen Seemann, Josef Spiesberger und der Pianist Thomas Schneider.
Einige Bilder sind in der Galerie eingestellt.

Zufallsbilder

Besucherstatistik

Heute 233

Gestern 323

Woche 233

Monat 11052

Insgesamt 841561