Herzlich willkommen auf Altheim.de!

Altheim ist ein Ort mit ca 1300 Einwohnern, der im Norden Baden-Württembergs, ungefähr auf halber Strecke zwischen Würzburg und Heilbronn liegt. Der Ort ist Stadtteil der Wallfahrts- und Garnisonstadt Walldürn.

Ortschaftsverwaltung

Öffnungszeiten:

Montag:
geschlossen 

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr 

Mittwoch:
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr 

Donnerstag:
13:30 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 13:00 Uhr

Nächste Termine

Keine Termine
Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Am ersten Septemberwochenende trafen sich die Mitglieder des Schützenvereins Altheim im VfB Sportheim um die Bilanz für das Vereinsjahr 2020 zu ziehen. Höhepunkte der Versammlung waren die Wahlen von Bernd Thimm zum 1. Vorstand und von Bernd Neuberger zum 2. Vorstand. Des Weiteren wurden zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Schützenverein geehrt sowie Willi Hummel und Wolfgang Stieber zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Oberschützenmeister Achim Singer begrüßt die Versammlungsteilnehmer, besonders Ortsvorsteher Hubert Mühling, sowie die anwesenden Ehren- und Vorstandsmitglieder. Nach dem Totengedenken, hier wurde dem zuletzt verstorbenen Ehrenmitglied Waldemar Sans gedacht, dankte Achim Singer Allen, die im Berichtsjahr zum Erfolg des Schützenvereins beigetragen haben.

Schriftführer Willi Biemer rief nochmals die Ereignisse des abgelaufenen Jahres in chronologischer Reihenfolge in Erinnerung. Im Verhältnis zu den Vorjahren war diese Chronik relativ kurz, da das Vereinsleben fast für ein halbes Jahr ruhte.

Die sportliche Bilanz zeigte, dass die Aktiven des Schützenvereins sich auf den vorderen Rängen bei den Wettkämpfen auf kreisebene platzieren konnten. Jugendleiter Bernd Neuberger berichtete, dass aktuell 21 Jugendliche in unterschiedlicher Zusammensetzung an den wöchentlichen Trainingsterminen teilnehmen. Eine positive Bilanz konnte Kassenwartin Christa Neuberger der Versammlung präsentieren und für die Kassenprüfer bescheinigte ihr Rudolf Rogge eine saubere und ordnungsgemäße Kassenführung. Auf Antrag von Hubert Mühling erteilte die Versammlung die einstimmige Entlastung.

Bei den anstehenden Wahlen wurde Bernd Thimm als Oberschützenmeister und Bernd Neuberger als Schützenmeister neu zum Vorstand des Schützenvereins gewählt. In ihren Funktionen im Gesamtvorstand für eine weitere Periode bestätigt wurden Willi Biemer (Schriftführer), Christa Neuberger (Kassenwartin), Stefan Eid (Sportleiter), Domenik Schmitt (stv. Sportleiter) und Beate Müller (Beirat). Neu bzw. in neuer Funktion in den Gesamtvorstand gewählte wurden Elke Neuberger (Jugendleiterin), Dr. Isolde Adler (Damenleiterin und stv. Jugendleiterin), Achim Singer (Haus- und Platzwart) sowie Nicole Müller (Beirat). Die Aufgabe der Kassenprüfer nehmen weiter Rudolf Rogge und Wilhelm Weber wahr.

Abschließend zeichnete der neugewählte Oberschützenmeister Bernd Thimm mit Achim Singer die folgenden Mitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Schützenverein Altheim aus: Jens Knörzer und Hubert Mühling für 20 Jahre; Gerald Czerny, Dirk Englert, Ellen Metzger und Marco Müller für 25 Jahre; Sabine Albrecht und Andreas Paul für 30 Jahr; Kuno Heneka und Wolfgang Stieber für 40 Jahre; Theodor Goos für 50 Jahre und Günter Ellwanger für 60 Jahre.

Willi Hummel unterstütz den Schützenverein Altheim seit Jahrzehnten und Wolfgang Stieber gehörte dem Vorstand über 30 Jahre in verschiedenen Funktionen, davon 21 Jahre als Oberschützenmeister, an. Beide wurden per Urkunde zu Ehrenmitgliedern des Schützenverein Altheim ernannt.

Zufallsbilder

Besucherstatistik

Heute 500

Gestern 543

Woche 2523

Monat 12272

Insgesamt 882683