Herzlich willkommen auf Altheim.de!

Altheim ist ein Ort mit ca 1300 Einwohnern, der im Norden Baden-Württembergs, ungefähr auf halber Strecke zwischen Würzburg und Heilbronn liegt. Der Ort ist Stadtteil der Wallfahrts- und Garnisonstadt Walldürn.

Ortschaftsverwaltung

Öffnungszeiten:

Montag:
geschlossen 

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr 

Mittwoch:
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr 

Donnerstag:
geschlossen

Freitag:
08:30 - 13:00 Uhr

Nächste Termine

Samstag, 4. Februar 2023
19:00
Prunksitzung
Sonntag, 19. Februar 2023
13:00
Sauermilchessen
Montag, 20. Februar 2023
19:00
Bauernball Musikverein
Dienstag, 21. Februar 2023
14:00
Kinderprunksitzung
Mittwoch, 22. Februar 2023
19:30
Heringsessen FG
Samstag, 25. Februar 2023
14:00
Kinderbasar
Februar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28

Nach zweijähriger Zwangspause konnte der Schützenverein Altheim am Dreikönigstag wieder mit seinem traditionellen Pokalschießen in das neue Vereinsjahr starten. In 10 Wettbewerben maßen die Starterinnen und Starter ihr schießsportliches Können unter der Leitung von Schützenmeister Bernd Neuberger und Schriftführer Willi Biemer. Der Siegerehrung am frühen Abend schloss sich ein von Jeanette Wöhl und Elke Neuberger vorbereitetes Vesperbuffet an. Die Ergebnisse im Einzelnen:

Beim Dreikönigspokal (4 Starter) siegte mit 121,5 Teiler Beate Müller vor Werner Müller mit 287,2 Teiler und Nicole Müller mit 290,6 Teiler. Den Ehrenpokal (11 Starter) errang mit 51,2 Teiler Willi Biemer vor Elke Neuberger mit 84,8 Teiler und Raimund Müller mit 116,7 Teiler. Beim Luftpistolen-Pokal (4 Starter) hatte mit Teiler 303,6 Werner Müller die ruhigste Hand und das sicherste Auge. Auf die Plätze kamen Meike Seitz mit 375,0 Teiler und Gerd Müller mit 503,9 Teiler. Den Glücksschuss-Pokal (11 Starter) errang Wilhelm Weber mit 33 Ringen vor Raimund Müller mit 31 Ringen und Isolde Adler mit 26 Ringen. Den Pokal Luftgewehr Auflage (6 Starter) gewann mit 3,0 Punkten Raimund Müller vor Wilhelm Weber mit 34,5 Punkten und Elke Neuberger mit 45,1 Punkten. Den Pokal Luftpistole Auflage (3 Starter) gewinnt mit 59,3 Punkten Wilhelm Weber und verwies Willi Biemer 249,3 Punkte und Bernd Neuberger 520,0 Punkte auf die Plätze. Mit 50 Ringen sicherte sich Nicole Müller den Damenpokal (4 Starterinnen) durch das höhere Gesamtergebnis vor Beate Müller 50 Ringe und Elke Neuberger 49 Ringe. Bei den drei im Jugendbereich ausgetragenen Pokalwettbewerben war jeweils Meike Seitz mit 108,6 Teiler, 47 Ringen und 365,8 Teiler erfolgreich. Zweiter wurde Johannes Müller mit 454,1 Teiler. 25 Ringen und 728,2 Teiler.

Zufallsbilder

Besucherstatistik

Heute 145

Gestern 635

Woche 3272

Monat 2045

Insgesamt 1141776