Herzlich willkommen auf Altheim.de!

Altheim ist ein Ort mit ca 1300 Einwohnern, der im Norden Baden-Württembergs, ungefähr auf halber Strecke zwischen Würzburg und Heilbronn liegt. Der Ort ist Stadtteil der Wallfahrts- und Garnisonstadt Walldürn.

Ortschaftsverwaltung

Öffnungszeiten:

Montag:
geschlossen 

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr 

Mittwoch:
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr 

Donnerstag:
geschlossen

Freitag:
08:30 - 13:00 Uhr

Nächste Termine

Samstag, 22. Juni 2024
17:00
VFB Fanclubfeier
Freitag, 28. Juni 2024
Probelauf 1250 Jahr Feier
Samstag, 29. Juni 2024
Festwochenende 1250 Jahr Altheim
Sonntag, 30. Juni 2024
Festwochenende 1250 Jahr Altheim
Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Am 11.02.2023 veranstalteten die Altheimer Schützen ihr erstes Schützen Dart Turnier, zu dem sich 16 Teilnehmer angemeldet hatten.

Die Vorrundenspiele wurden über drei Legs „First of 3“ gespielt. Damit alle Teilnehmer nicht zu lange warten mussten, spielte man an zwei Dartboards gleichzeitig.

Bis 13:00 Uhr waren alle Vorrundenspiele erledigt, so dass man jetzt eine Mittagspause einlegen konnte. Kulinarisch wurden die Spielerinnen und Spieler von Jenaette’s Catering und Elke Neuberger versorgt. Die Schnitzel mit Kartoffel- und Nudelsalat kamen bei allen Spielern und Helfern sehr gut an. Zusätzlich gab es noch Kaffee und Kuchen auf Spendenbasis.

Nachdem die Vorrundenspiele erledigt waren, hatten die Viertelfinalspiele „First of 4 Legs“ ihren Auftritt. Hier trennte sich dann ganz schnell die Spreu vom Weizen. Auch hier wurde wieder an zwei Dartboards gleichzeitig gespielt.

Gegen 16:00 Uhr standen dann die beiden Habfinalgegner fest. Bernd Thimm spielte gegen Ute Böhm was Bernd mit einem 5:0 für sich entscheiden konnte. Die zweite Paarung Clemens Weber gegen Meike Seitz endete 5:4 für Clemens Weber. Hier wurde, wie man sieht „First of 5“ gespielt.

Jetzt wurden die Pokalplätze ausgespielt! Spiel um den 3.Platz Ute Böhm gegen Meike Seitz. Hier wurde nur ein Leg gespielt und das konnte Meike Seitz für sich entscheiden. Also Platz 3 stand fest, nun kam das Endspiel „First of 6 Legs“ an die Reihe. Bernd Thimm und Clemens Weber lieferten ein spannendes Endspiel ab, es ging hin und her, aber zum Schluss konnte doch Bernd Thimm das Spiel für sich entscheiden und gewann mit 6:4 gegen Clemens Weber.

Die Siegerehrung wurde dann pünktlich um 18:00 Uhr von Reiner Wöhl vollzogen. Nach der Pokalübergabe, die von Reiner Wöhl gestiftet wurden, saßen alle Teilnehmer noch in gemütlicher Runde beisammen.

Einen herzlichen Dank ging an alle Helfer, die zu diesem guten Gelingen beigetragen hatten.

Zufallsbilder

Besucherstatistik

Heute 905

Gestern 997

Woche 4499

Monat 17114

Insgesamt 1683039